ntopng: Revolutionäre Netzwerküberwachung

network-ntopng

Die fortschreitende Komplexität von Netzwerken erfordert intelligente Lösungen, um den Überblick zu behalten. In diesem ausführlichen Beitrag werden wir ntopng erkunden, die Next-Generation-Variante von ntop, und wie sie moderne Netzwerküberwachung mit Echtzeitdaten und umfassenden Analysen vereint.

ntopng

In der Welt der Netzwerküberwachung steht ntopng an vorderster Front. Als eine modernisierte Version seines Vorgängers, ntop, bietet ntopng fortschrittliche Funktionen, um den immer komplexer werdenden Anforderungen moderner Netzwerke gerecht zu werden. Mit einer verbesserten Benutzeroberfläche und leistungsstarken Analysemöglichkeiten verspricht ntopng, den Netzwerkadministratoren einen tiefgehenden Einblick in den Datenverkehr zu verschaffen.

Werbung

Vorteile von ntopng

Der entscheidende Unterschied zwischen ntop und ntopng liegt nicht nur im Namen. ntopng (ng steht für Next Generation) wurde entwickelt, um den steigenden Herausforderungen der Netzwerküberwachung gerecht zu werden. Diese Software bietet Echtzeitinformationen, fortschrittliche Analysen und ermöglicht es Administratoren, den Netzwerkverkehr genauer zu überwachen und potenzielle Probleme frühzeitig zu identifizieren.

Echtzeitdaten und Statistiken

Eine der beeindruckendsten Eigenschaften von ntopng ist die Fähigkeit, Echtzeitdaten und umfassende Statistiken bereitzustellen. Die intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht einen schnellen Überblick über den aktuellen Bandbreitenverbrauch, Verbindungsaktivitäten und mehr. Das Dashboard von ntopng bietet eine Vielzahl an Informationen für Netzwerkadministratoren.

Werbung

Protokollanalyse und Mustererkennung

ntopng hebt sich durch seine Fähigkeit zur Protokollanalyse und Mustererkennung hervor. Durch die genaue Überwachung von Protokollen ermöglicht es Administratoren, potenzielle Bedrohungen oder ungewöhnliche Aktivitäten im Netzwerk zu identifizieren. Dies ist besonders wichtig in einer Zeit, in der Netzwerksicherheit oberste Priorität hat.

Integration mit anderen Tools

Neben seiner eigenständigen Funktionalität kann ntopng nahtlos in andere Netzwerksicherheits- und Analysetools integriert werden. Diese Flexibilität eröffnet Administratoren zusätzliche Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz bei der Überwachung und Verwaltung ihrer Netzwerke.

Visualisierung und Berichterstellung

Neben Echtzeitdaten bietet ntopng umfassende Visualisierungsmöglichkeiten und die Fähigkeit zur einfachen Berichterstellung. Mit Grafiken und Diagrammen können Administratoren Trends erkennen und präventive Maßnahmen ergreifen, um die Netzwerkleistung zu optimieren.

Nützliche Zusatzfunktionen

ntopng bietet eine Vielzahl von Zusatzfunktionen, darunter Flow Collection, Netzwerkslicing und Unterstützung für verschiedene Protokolle. Diese Funktionen erweitern die Funktionalität von ntopng und machen es zu einem umfassenden Werkzeug für Netzwerkadministratoren.

Installation

Beginnen wir mit der Installation von ntopng auf einer Debian 12 VM.

Repository hinzufügen

Zunächst müssen wir das benötigte Repository zu unserem Debian-System hinzufügen. Hierfür sind folgende Befehle notwendig:

wget https://packages.ntop.org/apt/bookworm/all/apt-ntop.deb
apt install ./apt-ntop.debCode-Sprache: JavaScript (javascript)

Werbung

Installation der ntopng Softwarepakete

Nachdem wir die notwendigen Pakete hinzugefügt haben, müssen wir zunächst unsere Paketverwaltung aktualisieren und anschließend können wir die notwendigen Pakete installieren. Dieser Schritt kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

apt-get clean all
apt-get update
apt-get install pfring-dkms nprobe ntopng n2disk cento ntapCode-Sprache: JavaScript (javascript)

Identifizierung der Netzwerkschnittstellen

Im nächsten Schritt müssen wir die zur Verfügung stehenden Netzwerkschnittstellen identifizieren. Hierzu verwenden wir folgenden Befehl:

ntopng -h

Im oberen Teil der Ausgabe findet ihr folgende Auflistung der Netzwerkschnittstellen:

Available interfaces (-i <interface index>):
   1. lo
   2. eth1Code-Sprache: HTML, XML (xml)

Anpassung der ntopng Konfiguration

Werbung

Nachdem wir nun die Netzwerkschnittstellen ermittelt haben, müssen wir die Konfiguration von ntopng anpassen, sodass diese die gewünschten Schnittstellen analysiert. Hierfür öffnen wir die Konfiguration mit folgendem Befehl:

nano /etc/ntopng/ntopng.conf

Und fügen am Ende dieser Konfigurationsdatei folgende Einstellung ein:

-i=2

Neustart durchführen

Im letzten Schritt müssen wir einen Neustart des ntopng-Service durchführen. Hierzu benötigen wir folgendes Kommando:

systemctl restart ntopng

Webinterface aufrufen

Im letzten Schritt öffnen wir das Webinterface von ntopng. Hierzu öffnen wir im Browser folgende URL und melden uns mit dem Benutzer Admin und dem Passwort Admin an. Anschließend werden wir aufgefordert unser Passwort zu ändern.

http://Server_IP:3000Code-Sprache: JavaScript (javascript)

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Available for Amazon Prime